Das Schiff

By Category: Fitness Comments: No comment Tags:

Die VEGA ist eine klassische Hochsee-Segelyacht, erbaut ca. 1930 in der Werft Chantier de Pecheur, Sable d’Olonne, Frankreich. Sie lief bis in die 60er Jahre unter dem Namen „Carolin Cherie“. Der Voreigner hatte sie 2014 in der Türkei erworben. Leider war das Schiff zu dem Zeitpunkt sehr vernachlässigt worden und der Voreigner musste bereits viel Geld und Zeit in die Restaurierung des Schiffes stecken. Diese Arbeiten führen wir nun fort, um mit der VEGA auch in Zukunft sicher über die Weltmeere segeln zu können.

Der Rumpf der VEGA besteht noch zu großen Teilen aus Eiche und marode Planken wurden 2017, 2018 und 2019 durch Iroko-Holz ersetzt. Das Deck besteht aus Sperrholz und ist komplett mit Teak belegt. Aufbauten und Innenausbau bestehen weitestgehend aus Sperrholz, aber es gibt auch noch Bereiche aus altem Mahagoni. Die VEGA besitzt ein Marconi Rigg (Hochtakelung), welches diesem eleganten Segler sehr sportliche Segeleigenschaften verleiht. Weitere wichtige Restaurierungen am Rigg wurden dann 2016/2017 in Spanien durchgeführt. Im Jahr 2017 wurden dann auch beide Masten runderneuert und eine zeitgemäße Rollegenua eingebaut.

Schreibe einen Kommentar